Header image alt text

Grundschule Schildau

Europaschule in Sachsen

Projekt „KLASSE 2000“

Seit dem Schuljahr 2014/2015 bieten wir an unserer Schule das Programm „KLASSE 2000“ an. Mit den beiden damaligen ersten Klassen steigen wir in das bundesweit größte Programm zur Gesundheitsförderung, Sucht- und Gewaltvorbeugung für Kinder im Grundschulalter ein. Die Patenschaft für die Durchführung der Projekte in den beiden Klassen übernahm damals der Förderverein der Grundschule Schildau e.V. Nun befinden wir uns bereits im dritten Jahr der Zusammenarbeit und auch die nachfolgenden Klassen (jetzige erste, zweite und beide dritten Klasse/n) nehmen am Programm teil.

Das Programm möchte Kinder vom 1. bis zum 4. Schuljahr begleiten und hat sich zum Ziel gesetzt, wichtige Gesundheits- und Lebenskompetenzen zu fördern. Thematisch werden die Bereiche gesunde Ernährung, Bewegung und Entspannung, soziales Miteinander, Umgang mit Problemen und Konflikten sowie Kritikfähigkeit abgedeckt. Gemeinsam mit dem Lehrer oder einem Gesundheitsförderer des Programmes KLASSE 2000 beschäftigen sich die Schüler mit diesen Themenbereichen. Vielfältige Arbeitsmaterialien, differenzierte und sinnvoll strukturierte Unterrichtskonzepte aber auch abwechslungsreiche Sozialformen machen neugierig und wirken positiv auf die Motivation der Schüler.